SV der Texanerzüchter von 1984

Liebe Texanerzüchter und Freunde der Rasse,

Herzlich Willkommen! Sie befinden sich auf der Seite des Sondervereins (SV) der Texaner-züchter von 1984. Wir hoffen allen Züchtern und Freunden der Rasse des TEXANERS hier auf dieser Homepage viele Informationen aus erster Hand liefern zu können. Auch für Anregungen Vorschläge und Beiträge haben wir jederzeit ein offenes Ohr. Wenn Sie Fragen oder Interesse an uns und unserer Tätigkeit haben, nehmen Sie Kontakt mit uns auf - wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung!

Thorsten Stier, Schriftführer und Redaktion

Neue Termine 2020

 

Frühjahrsversammlung u. Börse der Gruppe Nord in Fienerode

02.02.2020

Vorstandsitzung + Preisrichtertagung in Spergau

05.04.2020

Jahreshauptversammlung der Gruppe Süd in Eschenbach

28.06.2020

Sommertagung der Gruppe Nord in Arendsee

10.-12.07.2020

Züchtertreffen der Gruppe Süd in


 

Jungtierbesprechung der Gr. NW in Zarrentin bei K. Trottner

06.09.2020

Beginn 10:00 Uhr

Werbeschau der Gruppe Nord in Alsleben, 33. Saaletalschau

30.10.-01.11.2020

Hauptsonderschau des SV in Aschersleben

14.-15.11.2020

abgesagt

Werbeschau Landesschau BB Paaren-Glien

14.-15.11.2020

abgesagt

Werbeschau Landesschau TH in Erfurt

20.-21.11.2020

abgesagt

95. Mirama, Werbeschau der Gruppe Nord in Magdeburg 

27.-28.11.2020

abgesagt

124. LIPSIA-Bundesschau u. 102. Nationale

04.-06.12.2020

abgesagt

Gruppenschau der Gruppe Nord in Fienerode

12.-13.12.2020

abgesagt

Werbeschau der Gruppe Nord in Thale

08.-10.01.2021

Werbeschau der Gruppe Nord in Meyenburg

09.-10.01.2021 abgesagt

69. VDT-Schau in Kassel

 

vom Veranstalter abgesagt

Neuste MELDUNGEN:

HSS am 14.-15.11.2020 in Aschersleben erneut abgesagt, auch die GSS der Gr. Nord vom 12.-13.12. findet nicht statt

02.11.2020

auf Grund des Teil-Lockdowns der Bundesregierung können im Monat November keine Veranstaltungen stattfinden. Damit muss nun die für den 14.-15.11.2020 in ASL geplante HSS erneut abgesagt werden. Da damit auch unsicher ist, wie es danach weitergeht, ist es riskant am Termin der GSS vom 12.-13.12. 2020 festzuhalten. Es ist sicher bedauerlich, aber der Vorstand der Gr. Nord hat sich dazu durchgerungen auch unsere GSS in Fienerode abzusagen.

 

Sobald absehbar ist, ob bzw. wann wieder Schauen stattfinden können, wurde ein Termin für die Durchführung der HSS offen gehalten. Diese könnte dann vom 23.-24.01.2021 erneut in Aschersleben stattfinden. Wenn dieser Termin dann möglich wäre, würde die GSS der Gruppe Nord einschließlich einer Texanerbörse dort angeschlossen.

 

Damit dann die Terminketten nicht zu eng werden, fällt die Frühjahrs-versammlung der Gruppe Nord am 1. Sonntag im Februar 2021 ebenfalls aus. Die Versammlung würde dann zur Sommertagung 2021 nachgeholt.

 

Sobald weitere Klarheit besteht, ob die HSS im Januar so stattfinden könnte, werden wir euch ab Anfang Dezember hier und in der Whats-app Gruppe informieren bzw. die Meldepapiere bereitstellen.

 

Katalog der Werbeschau vom 30.10.-01.11. in Alsleben

Katalog 33. Saaletalschau.pdf
PDF-Dokument [451.9 KB]

Corona bedingte Absage der HSS in Gunzen-hausen, Neuer Termin der HSS vom 14.-15.11.2020 in Aschersleben (Sachsen-Anhalt)

03.10.2020

leider musste die HSS vom 07.-08.11.2020 in Gunzenhausen auf Grund der aktuellen Corona-Situation abgesagt werden. Herzlichen Dank hier an unseren 1. Vorsitzenden, der innerhalb nur eines Tages einen Ersatztermin in Aschersleben (Sachsen-Anhalt) organisiert hat.

 

Damit findet unsere diesjährige HSS eine Woche später vom 14.-15.11.2020 in Aschersleben statt. Einlieferung am 13.11.2020. Meldeschlusss ist der 02.11.2020. Alle wichtigen Informationen findet ihr in der beigefügten Einladung.

 

Hinweis: Sofern Übernachtungswünnsche bestehen, diese Meldung mit Unterschrift bitte mit dem A-Bogen an den AL Herbert Schneider senden.

rep_Meldebogen-Texaner.pdf
PDF-Dokument [104.9 KB]
Einladung HSS Texaner 2020.pdf
PDF-Dokument [40.9 KB]
Hygieneregeln- 2020.pdf
PDF-Dokument [220.9 KB]

Das neue Texaner-Heft Ausgabe 2020 ist erschienen. Herzlichen Dank an alle, die bei der Erstellung des Heftes und der Beiträge mitgewirkt haben. Unser besonderer Dank gilt dabei Horst Fabi und K.-H. Pflugmann.

Sommertreffen mit Jungtierbesprechung der Gruppe Nord-West in Zarrentin

24.09.2020

Am 06.09.2020 trafen sich 11 Texanerzüchter in Zarrentin bei Zfr. Kendy Trottner. Zur Jungtierbesprechung wurden 38 Jungtauben eingesetzt. Leider fehlten bei den Täubinnen die Farbenschläge Schwarz und Blaugehämmert.

 

Gegen 10.30 Uhr eröffnet H.-W. Hübner die Versammlung.  W. Hamel hatte sich entschuldigt. Es waren  3 Gäste anwesend. Hoffen wir, dass die überreichten Aufnahmeanträge auch unterschrieben zurückkommen.

H.-W. Hübner bat die Anwesenden sich zu erheben, um dem verstorbenen Mitglied und Preisrichter Hans-Erich Griese zu gedenken.

 

Hauptthema der Versammlung waren die HSS in Gunzenhausen sowie die weiteren Sonderschauen in Leipzig und Hannover sowie unsere GSS in Neumünster. Zum derzeitigen Stand der Dinge finden alle 4 Schauen statt. Wer ausstellen möchte, sollte rechtzeitig melden, sonst kann es wieder wie 2019 in Leipzig geschehen, dass die Hallenkapazitäten erschöpft sind und trotz termingerechter Meldung diese nicht mehr angenommen wird. Es wurde um zahlreiche Beteiligung gebeten.

Die Mitgliederbewegung verzeichnet 2 Neuaufnahmen, 1 Abgang durch tot und wahrscheinlich 3 Ausschlüsse wegen Beitragsrückstand.

 

Für 2021 planen wir unsere Winterversammlung mit Texanerbörse im Januar. Ein Ausrichter muss noch gefunden werden. Desweiteren unsere Sommertagung mit Jungtierbesprechung Ende August/Anfang September. Da wir als Gruppe 2021 wieder mit der Durchführung der HSS und JHV dran sind, werden wir unsere GSS der HSS anschließen. Die HSS soll wieder in Echem stattfinden. Sicherlich müssen wir noch einige Verbesserungen vornehmen, aber überzeugen konnte 2018 die günstigen Übernachtungen, das Essen und die kurzen Wege sowie für unsere Tiere die geräumige Halle. Die Lichtverhältnisse sind jetzt optimal und wir können bis zu 800 Tauben einreihig mit sehr breiten Gängen dort unterbringen. Zusätzlich werden wir in der Halle eine „wärmende“ Ecke einrichten. Als Termin ist dieses mal das traditionell 2. Wochenende ( 13.11/14.11.2021) geplant.

 

Anschließend begaben wir uns zur Tierbesprechung. Unser Gastgeber Kendy Trottner hatte für die beiden Besten Tiere (1,0/0,1) je einen Pokal gestiftet. Die anwesenden Züchter wählten zu Beginn die aus ihrer Sicht besten Tiere. Es wurden je Geschlecht von den Züchtern jeweils 6 Tiere genannt. Dieses zeigt schon eine gewisse Übereinstimmung. Die Tierbesprechung nahmen die PR Agner Andersen, Harm Boekholdt und Hans-Werner Hübner vor. Es war eine ganze Reihe sehr typischer Tiere zu sehen. Sicherlich fehlte bei dem einen oder anderen Tier noch ein Wenig an Breite oder auch Brustrundung. Auch gab es vereinzelte Tauben, die den Schwanz  gen Himmel streckten oder ein lose Feder zeigten. Eine blaubindige hatte tiefschwarze Bindenfarbe, somit fehlte der Fadet-Faktor. Ein 1,0 kennfarbig hell hatte klein wenig Schnabelpigment. Aber es war halt zu sehen, wenn auch erst auf den zweiten Blick. Einige Tiere hatten noch sehr runde Köpfe sowie andere eine etwas lange Schwanzfeder. Bei 2 Tieren wurde der etwas senkende Schnabeleinbau moniert. Die Augenränder waren überwiegend sehr fein. Bei den Augen gab es keinen Ausfall. Hinweise gab es auch zu schmaleren Flügelschildern. Diese sollen nicht zu rund sein. Die untere Kante soll möglichst gerade sein und mit dem Schwanz eine waagerechte Linie bilden. Der Qualitätsdurchschnitt war schon sehr beeindruckend. Einige dieser Tiere werden mit Sicherheit auf den kommenden Sonderschauen ihr Züchter mit sehr hohen Noten entzücken. Auch wechselten einige Tiere den Besitzer.

Nach der Tierbesprechung konnten wir uns mit Fleisch und Wurst vom Grill sowie verschiedenen Salaten noch für die Heimreise stärken. Die Auswertung der Besten Tiere ergab jeweils 4 Stimmen für einen 1,0 kennfarbig Dunkel von Frank Rehberg (Gast) und eine 0,1 Rotfahl von Jens Wischnewski. Herzlichen Glückwunsch zu diesen schönen Tieren.

Vielen Dank an unseren Gastgeber Kendy Trottner für die sehr gute Verpflegung und die Durchführung dieser Sommertagung, wir kommen sehr gerne wieder nach Zarrentin. Um 14.00 Uhr konnten wir hochzufrieden die Heimreise antreten.

Hans-Werner Hübner

Informationen zur JHV der Gruppe Süd

20.09.2020

Am 13.09.2020 war die JHV der Gruppe Süd in Himmelkron mit 20 Züchtern.

Wegen der Pandemiebedingten Terminverschiebung war es umso erfreulicher das 20 Texaner-Züchter und ca. 25 Tauben den Weg nach Himmelkron gefunden haben. Der Rest der aktiven Züchter hat sich aus beruflichen oder gesundheitlichen Gründen entschuldigt.

Vereinsmeister 2019 wurden:

1. Christian Luderschmid 387 Pkt.

2. Gerhard Bär 387 Pkt.

3. Reinhard Sittig 384 Pkt.

und wurden traditionsgemäß mit Bändern geehrt.

 

Turnusmäßig waren Neuwahlen erforderlich. Die beiden Zuchtwarte und der Kassier stellten sich nicht mehr einer Wiederwahl zur Verfügung. Herzlichen Dank allen für ihre ehrenamtliche Arbeit und geopferte Freizeit der letzten Periode. In die Vorstandschaft der nächsten 3 Jahre wurden gewählt:

1. Vors.: Hardy Gantke

2. Vors.: Manuel Voigt

Schriftführer: Roland Schindler

Kassier: Jonas Scheuermeyer und Hans Brunner

Zuchtwart: Christian Luderschmid

 

Die diesjährige GSS ist an die HSS ist in Gunzenhausen angeschlossen. Hans Brunner gab Auskünfte über den jetzigen Vorbereitungsstand. Wenn das Infektionsgeschehen sich nicht drastisch verschlechtert wird diese Schau stattfinden.

 

Mitglieder der Gruppe Süd werden auch das franz. Championat in Bussy-Lettrée vom 20. bis 22.11. besuchen. Wer sich darüber Informieren möchte kann das gerne bei Christian Luderschmid tun.

 

Ich hoffe möglichst viele SV Mitglieder in Gunzenhausen gesund und munter zu sehen.

H. Gantke

Einladung zur Gruppensonderschau der Gr. Nord vom 12.-13.12.2020 in Fienerode

14.09.2020

Vom 12.-13.12.2020 findet in Fienerode die Gruppensonderschau der Gr. Nord statt. Erwartet werden ca. 350 Texaner. Das Standgeld pro Tier beträgt 5,50 €. Meldeschluss ist der 22.11.2020. Alle Züchter und Freunde der Rasse sind ganz herzlich eingeladen ihre Texaner zur GSS 2020 in Fienerode zu präsentieren. Der Meldebogen und die Einladung werden auch noch einmal mit dem aktuellen Texanerheft 2020 versandt.

Meldebogen GSS Fienerode 2020.pdf
PDF-Dokument [154.4 KB]

Einladung 33. Saaletalschau, Werbeschau der Gr. Nord vom 30.10.-01.11.2020 in Alsleben

10.09.2020

Vom 30.10.-01.11.2020 findet in Alsleben die 33. Saaletalschau statt. Sie ist gleichzeitig die bereits 14. Werbeschau des SV der Texanerzüchter Gruppe Nord in Alsleben. Erwartet werden ca. 1.000 Tiere insgesamt und ca. 150 Texaner. Das Standgeld pro Tier beträgt nur 4,50 €. Meldeschluss ist der 02.10.2020. Alle Züchter und Freunde der Rasse sind ganz herzlich eingeladen ihre Texaner in Alsleben zu präsentieren.

Meldebogen_2020_Alsleben.pdf
PDF-Dokument [156.7 KB]
Einladung_33. Saaletalschau.pdf
PDF-Dokument [445.0 KB]

Informationen zur HSS 2020 in Gunzenhausen v. 7.-8.11.2020

19.07.2020

Hiermit werden die vorläufigen Meldepapiere zur HSS 2020 in Gunzenhausen zur Verfügung gestellt. Rahmenprogramm je nach Wetterlage, Bayerische Seenplatte - Altmühlsee oder Brombachsee - oder Museum. Alle Veranstaltungen finden in der Taubenhalle statt. Ein- Shuttle Service zum Hotel ist organisiert. Essen in der Taubenhalle -geplant, warmes Büfett oder vom Grill Uhrzeiten werden noch abgedruckt.

- JHV 17:00 in der Taubenhalle

- Standgeldrückzahlung 100% bei behördlicher Absage.

- Evtl. behördliche Änderungen werden mit dem B-Bogen verschickt.

- Dirk Peters hat 10 SR vorverpflichtet.

24.07.2018
seit dem 25.05.2018 gilt die neue EU Datenschutzgrundverordnung unmittelbar in allen Mitgliedsstaaten.  Sie enthält Regelungen zur Erhebung, Spreicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten. Künftig gelten diese nicht nur für Behörden sondern z.B. auch für Vereine oder Unternehmen. Insofern bedarf es jeweils der Einwilligung der Betroffenen zur Veröffentlichung seiner Daten. Ganz konkret betrifft das z.B. die Veröffentlichung der personenbezogenen Daten im Texaner-Heft oder der Homepage. Insofern ist die Einwilligung jedes einzelenen Vereinsmitglieds erforderlich. Bitte reicht also schnellstmöglich die beigefügte Einwilligung ausgefüllt und unterschrieben über eure jeweiligen Gruppenvorsitzenden an unseren Hauptkassierer weiter. Nur auf dieser Grundlage können weitere Veröffentlichungen personen-bezogener Daten erfolgen.

 

Der neue Texaner - Standard ab 2017

Texaner-Standard 2017 Seite 1.pdf
PDF-Dokument [509.8 KB]
Texaner-Standard 2017 Seite 2.pdf
PDF-Dokument [575.5 KB]

Bildergalerie

Internationale Texaner - Sondervereine